Seminarhotels und Fahrradverleih in Tirol – im Hotel Stadt Kufstein in Kufstein werden alle offenen Fragen schnell bearbeitet!

Die Liste für sportliche Aktivitäten in Kufstein, als Rahmenprogramm einer Seminarveranstaltung ist sehr lang. Fahrrad, seminargo Meetingplanner äußern sich gerne über die zahlreichen Möglichkeiten und unterstützen auch gleich bei der Buchung. Buchende sind auf seminargo.com rundum zufrieden. Fahrradralley, die Auswertung vieler anonymisierter Buchungen gibt seminargo.com die Möglichkeit Trends in jedem Seminarhotel in Tirol zu lokalisieren und Buchenden klar anzubieten.

Mehr Informationen zu Sport und Aktivitäten mit Seminarhotels

FahrradJoggenSporthotelFahrradralleySportsbar

Buchende und das seminargo Hotelportal identifizieren und bewerten das Thema Sport & Aktivitäten und Seminar als wichtig an. Besonderes Sport- & Aktivitätenprogramm, wie Profisportler, werden als Highlight empfunden. Ihr Event in Kufstein, kann wesentlich von einem guten Sport- & Aktivitätenprogramm profitieren.

Events sind Conventions, Kongresse, Messen, Seminare und Tagungen, kurz MICE genannt. Seminargos beste Informationen zum Thema Event im Hotel Stadt Kufstein GmbH finden sie hier.

Weit verbreitet ist es, Qualität als Grad der Übereinstimmung zwischen Ansprüchen bzw. Erwartungen (Soll) an ein Produkt / eine Dienstleistung und dessen Eigenschaften (Ist) anzusehen. Seminargos beste Informationen zum Thema Qualität im Hotel Stadt Kufstein GmbH finden sie hier.

Das waren nur einige Vorzüge aus dem Hotel Stadt Kufstein GmbH. Viele Buchende haben dieses Thema als sehr entscheidend für Ihre Weihnachtsbuchung gesehen.

Verbinden Sie im Hotel Stadt Kufstein GmbH Ihr Seminar mit einem Aufenthalt in den Bergen. Auch in vielen anderen Bereichen ist dieses Thema als sehr interessant gesehen.

Planen Sie Ihr Seminar rund um das Thema Burg – hierfür eignet sich das Hotel Stadt Kufstein GmbH besser, als jedes andere. Ein Seminartag im Hotel Stadt Kufstein GmbH in Kombination mit dem Flair des Mittelalters, ist für viele Teilnehmer ein wunderbares und ganz einprägsames Erlebnis.

Unsere Sportangebote in Tirol – sportliche Aktivitäten im Hotel Stadt Kufstein

Der Erfolg Ihrer Veranstaltung kann stark von Sportangebot und Fahrrad beeinflusst werden. Zurecht wird Nordic Walking immer beliebter – die Gegend um das Hotel Stadt Kufstein bietet optimale Voraussetzungen! Freunde des Wintersports sind hier an der richtigen Stelle, unweit des Hotels findet sich eine tolle Skipiste. Viele Seminarteilnehmer wünschen sich, nach dem Seminar zu trainieren – hierfür eignet sich das Hotel Stadt Kufstein mit dem eigenen Fitnessstudio perfekt. Auch mit einer Rodelbahn kann die Gegend um das Hotel Stadt Kufstein aufwarten. Bei der Veranstaltung in Kufstein kann ein Tennisplatz im Freien für Sie angemietet werden. Hoch hinaus geht es für die Seminarteilnehmer auf Wunsch auf der Kletterwand. In der Nähe des Hotel Stadt Kufstein findet sich eine tolle Laufstrecke – ideal um nach dem Seminar frische Luft und Bewegung zu kombinieren. Wandern, im Hotel Stadt Kufstein in Kufstein kann ausgiebig gewandert werden. Zurück zur Natur in einer mehrstündigen Wanderung hilft einen klaren Kopf zu bekommen.

Seminarhotel und Freizeit in Tirol

Herzlich willkommen in Kufstein: Kufstein gilt nicht ohne Grund als eine derjenige schönsten Städte Tirols. Reiche Geschichte, interessante Stadtarchitektur dazu ein vielfältiges Unterhaltungs- und Einkaufsangebot verbinden einander zu einem sympathischen Ganzen.
Nicht ausschließlich wegen ihres Liedes bekannt, ist Kufstein tatsächlich das Zuhause der Firma Riedel Glas. Die historische Stadtzentrum zu Füßen der Festung und das pulsierende Leben in den Einkaufsstraßen und Shoppingcentern anbieten neben den vielen Seen, den Bergen und der einzigartigen Festung Kufstein ein vielfältiges Erlebnis- und Kulturangebot.
In und um Kufstein warten jede Menge Abenteuer und Erlebnisse auf unsere Gäste. Es ist eine Stadt einschließlich eigenem Charme und Charakter, den man unbedingt selbst erkunden sollte. Nach Innsbruck ist Kufstein die zweitgrößte Stadt Tirols, mit etwas mehr als 17.000 Einwohnern. Die Geschichte des Stadtgebietes reicht viele Jahrhunderte zurück, das Stadtrecht erlangte Kufstein im 14. Jahrhundert – die Festung Kufstein existierte zu dieser Zeit längst. Heute erlebt man in Kufstein eine elegante Mischung aus Historie, Tradition, Naturgenussgenuss und Moderne.
Kunst & Kultur in Kufstein
Ein Spaziergang durch Kufstein lohnt sich: gen dem Schlendern entlang der Römerhofgasse, Kirchgasse beziehungsweise Innpromenade empfiehlt sich eine Einkehr in das berühmte Auracher Löchl mit den urigen Holzstuben und leckeren Speisen.
Für noch mehr Unterhaltung sorgen die großen Events der Region: der OperettenSommer auf der Festung Kufstein, die Tiroler Festspiele in Erl, die Passionsspiele in Thiersee und vieles mehr.
Sportliche Herausforderungen
Wer einen Urlaub in den Tiroler Bergen macht, der sollte diese auch erkunden! Vor allem beim spazieren gehen oder Bergsteigen erleben Sie tolle Abenteuer in der freien Naturerlebnis. Erfahrene Guides sorgen zugunsten sichere Rahmenbedingungen und haben viel Wissenswertes und Spannendes zu erzählen. Wie ein dichtes Netz durchziehen ausgeschilderte Wandersteige die Region in und um Kufstein: zwischen dem Kaisergebirge, den naturnahen Dörfern und der Stadt lässt sich die idyllische Raum am besten zu Fuß erkunden.
Radfahren und Mountainbiken ist für viele Urlauber eine echte Passion. Hierbei lassen sich viele Eindrücke aus der Region mit sportlicher Herausforderung verbinden. In der Umgebung der Stadt Kufstein stehen über 200 Kilometer Radwege und Mountainbikerouten zur Disposition – von kurzen Etappen bis hin zu renommierten Rundkursen.
Wer den Winter in Kufstein verbringt, kann sich glücklich schätzen: dank der zentralen Lage erreicht man mehrere Skigebiete Tirols in kürzester Zeit. SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental. Hier erkennen Schneesportfreunde größte Pistenvielfalt auf 284 Pistenkilometern mit 90 modernsten Liften und Bahnen, sowie 77 urigen Skihütten und modernster Infrastruktur. Auf viele Urlauber üben gerade kleine Skigebiete, wie das Skigebiet Zahmer Kaiser, eine magische Anziehungskraft aus. Dieses familienfreundliche Skigebiet lädt zu gemütlichen Schwüngen im Schnee ein.
Der Winter in Kufstein hat noch weitaus mehr zu bieten. Rodeln, Langlauf, Eislaufen, Skitouren, Fahrten mit dem Pferdeschlitten, Eisklettern oder Märsche durch die romantische Winterwelt des Kufsteinerlands. Hier kann jeder Urlauber selbst entscheiden, wie sein perfekter Aufenthalt gestaltet sein soll.

Anfahrt zum Hotel Stadt Kufstein

Mit dem Auto nach Kufstein
Kufstein erreichen Sie aus allen Himmelsrichtungen. Ob von Norden über die A8 in Richtung Salzburg fahrend, von Westen mit der A12 Inntalautobahn, aus östlicher Richtung über die A1 oder aus dem Süden per A22, A13 sowie A12. Die entsprechenden Abfahrten sind Kufstein Süd, Kufstein Nord, Oberaudorf und Kiefersfelden.

Mit dem Zug nach Kufstein
Kufstein liegt auf der internationalen Bahnlinie München-Innsbruck-Brenner-Verona und ist somit komfortabel erreichbar. Konkrete Fahrtzeiten und Preise lassen sich über die ÖBB-Webseite ermitteln. Als deutscher Grenzbahnhof machen auch Eil- und Intercity-Züge Halt.

Mit dem Flugzeug nach Kufstein
Sie haben einen weiten Reiseweg vor sich oder schätzen den Komfort der Anreise per Flugzeug? Die nächsten Flughäfen sind Innsbruck, Salzburg und München. Von dort aus gelangt man am besten mit dem Zug nach Kufstein. Alternativ führt der Weg auch in etwa 1-2 Autostunden nach Kufstein.

Seminarhotels und Fahrradverleih in Italien – im Hotel Steger Dellai in Seiser Al werden alle offenen Fragen beantwortet!

Die Liste für sportliche Aktivitäten in Seiser Al, als Rahmenprogramm einer Seminarveranstaltung ist sehr lang. Sportzentrum, seminargo Meetingplanner äußern sich gerne über die zahlreichen Möglichkeiten und identifizieren auch gleich bei der Buchung. Buchende sind auf seminargo.com völlig zufrieden. Sportwelt, die Auswertung vieler anonymisierter Buchungen gibt seminargo.com die Möglichkeit Trends in jedem Seminarhotel in Italien zu lokalisieren und Buchenden akkurat anzubieten.

Mehr Informationen zu Sport und Aktivitäten mit Seminarhotels

SportveranstaltungenMentaltrainingSporthotelMotorsportFahrradralley

Buchende und das seminargo Hotelportal beobachten und bewerten das Thema Sport & Aktivitäten und Seminar als wichtig an. Besonderes Sport- & Aktivitätenprogramm, wie Fahrradgarage, werden als Highlight empfunden. Ihr Event in Seiser Al, kann wesentlich von einem guten Sport- & Aktivitätenprogramm profitieren.

Das waren nur einige Vorzüge aus dem Hotel Steger Dellai. Viele Buchende haben dieses Thema als sehr entscheidend für Ihre Veranstaltung gesehen.

Verbinden Sie im Hotel Steger Dellai Ihr Seminar mit einem Aufenthalt in den Bergen. Auch in vielen anderen Bereichen ist dieses Thema als sehr interessant gesehen.

Unsere Sportangebote in Italien – sportliche Aktivitäten im Hotel Steger Dellai

Der Erfolg Ihrer Veranstaltung kann stark von Sportangebot und Langlaufen beeinflusst werden. Nach dem Seminar ist Billiard immer eine tolle Möglichkeit für entspanntes und trotzdem aktives Zusammensein. Zurecht wird Nordic Walking immer beliebter – die Gegend um das Hotel Steger Dellai bietet optimale Voraussetzungen! Ein ganz besonderes Highlight und Stolz des Hotel Steger Dellai ist der Golfplatz. Freunde des Wintersports sind hier an der richtigen Stelle, unweit des Hotels findet sich eine tolle Skipiste. Viele Seminarteilnehmer wünschen sich, nach dem Seminar zu trainieren – hierfür eignet sich das Hotel Steger Dellai mit dem eigenen Fitnessstudio perfekt. Sehr gerne können Sie auch Fahrräder ausleihen und auf eigene Faust die Gegend erkunden. Auch mit einer Rodelbahn kann die Gegend um das Hotel Steger Dellai aufwarten. In der Nähe des Hotel Steger Dellai findet sich eine tolle Laufstrecke – ideal um nach dem Seminar frische Luft und Bewegung zu kombinieren. Wandern, im Hotel Steger Dellai in Seiser Al kann ausgiebig gewandert werden. Zurück zur Natur in einer mehrstündigen Wanderung hilft einen klaren Kopf zu bekommen.

Seminarhotel und Freizeit in Italien

Die Aktivitäten an jener Seiser Alm sind sommers wie winters vielfältig:

Wandern in den Dolomiten bedeutet Grenzen zu überschreiten, Herausforderungen zu identifizieren dazu Naturgenussschätze zu entdecken. Freuen Sie einander auf Erlebnisse, die das Herz berühren und auf das einmalige Gefühl der Freiheit beim Wandern in den Dolomiten, wenn Sie auf einem der imposanten Gipfel stehen und sich der Blick auf eine der überragendsten Berglandschaften der Welt öffnet. Neben der Hans-und-Paula-Steger-Stiftung ist es in der Tat der UNESCO ein Anliegen, die Einzigartigkeit und Schönheit der Dolomiten zu wahren – 2009 wurden sie in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen.

Das heutige Skigebiet Gröden/Seiser Alm ist ein ganz anderes als das, in dem Paula Wiesinger in jungen Jahren erste Versuche auf den Brettern wagte, die für sie später die Welt bedeuteten: Moderne Liftanlagen, bestens präparierte Pisten, Skikindergärten, Langlaufloipen, Snowparks, einladende Gastbetriebe einschließlich Sonnenterrassen … Das alles gab es in den 20er-Jahren des 20. Jahrhunderts nicht und doch übte das jetzige Skigebiet Gröden/Seiser Alm mit seinen mittlerweile 175 Pistenkilometern schon damals eine solche Faszination auf Paula und viele andere aus, dass sie die rund 1.500 Höhenmeter Aufstieg zu Fuß bewältigten, um danach sagenhafte Schwünge im Pulverschnee zu ziehen. Was folgte, steht in den Büchern geschrieben: Paula gewann zahlreiche Rennen und zählte in den 1930er Jahren zu den herausragenden Persönlichkeiten des alpinen Skisports.

Das Skigebiet Gröden/Seiser Alm hat bis heute keineswegs an Reiz verloren. Im Gegenteil: Es wurde schon mehrmals ausgezeichnet – unter anderem 2015 als bestes Skigebiet in Italien (Skiportal Snowplaza). Besonders die Seiser Alm mit ihren 60 Pistenkilometern gilt als eines der familienfreundlichsten Skigebiete des Landes. Entdecken Sie das Skigebiet Gröden/Seiser Alm mit unserer Skilehrerin, die Einsteigern Privatstunden für Kinder und Erwachsene anofferiert und Könner mit auf spannende Tagestouren nimmt.

Ski-Highlight Sellaronda
Die Seiser Alm ergibt sich einen direkten Einstieg in die legendäre Skirundtour Sellaronda – 26 Pistenkilometer purer Skigenuss und eindrucksvolle Aussichten.

Anfahrt zum Hotel Steger Dellai

Die Seiser Alm ist ein verkehrsberuhigtes Naturschutzgebiet – bitte beachten Sie, dass zwischen 10 und 17 Uhr ein allgemeines Fahrverbot gilt. Als Gast im Hotel Steger-Dellai erhalten Sie eine Fahrgenehmigung für den An- und Abreisetag. Die Fahrerlaubnis schicken wir Ihnen im Voraus zu, sodass es für Sie zu keinen Wartezeiten an der Kontrollstation der Förster kommt.

Die GPS-Koordinaten für Ihre Anreise mit dem PKW lauten wie folgt: GNP: 46.540700, GEP: 11.632700.

Kommen Sie von Norden, ist das Ihre Route: Brennerautobahn A22 – Ausfahrt Klausen – Kastelruth – Seiser Alm – Compatsch – 1 km immer geradeaus bis zum Hotel Steger-Dellai, das auf der rechten Seite liegt.

Kommen Sie von Süden, ist das Ihre Route: A22 Brennerautobahn – Ausfahrt Bozen Nord – Kastelruth – Seiser Alm – Compatsch – 1 km immer geradeaus bis zum Hotel Steger-Dellai, das auf der rechten Seite liegt.