Seminarhotels und Mentaltraining in Niederösterreich – im JUFA Hotel Waldviertel in Raabs/Thaya werden alle offenen Fragen beantwortet!

Die Liste für sportliche Aktivitäten in Raabs/Thaya, als Rahmenprogramm einer Seminarveranstaltung ist sehr lang. Teamtraining, seminargo Meetingplanner informieren gerne über die zahlreichen Möglichkeiten und identifizieren auch gleich bei der Buchung. Buchende sind auf seminargo.com uneingeschränkt zufrieden. Sportveranstaltungen, die Auswertung vieler anonymisierter Buchungen gibt seminargo.com die Möglichkeit Trends in jedem Seminarhotel in Niederösterreich zu lokalisieren und Buchenden exakt anzubieten.

Mehr Informationen zu Sport und Aktivitäten mit Seminarhotels

MotorsportMentaltrainingSportzentrumSportzentrumFahrradgarage

Buchende und das seminargo Hotelportal erkennen und bewerten das Thema Sport & Aktivitäten und Seminar als wichtig an. Besonderes Sport- & Aktivitätenprogramm, wie Familien Sport Hotel, werden als Highlight empfunden. Ihr Event in Raabs/Thaya, kann wesentlich von einem guten Sport- & Aktivitätenprogramm profitieren.

Events sind Conventions, Kongresse, Messen, Seminare und Tagungen, kurz MICE genannt. Seminargos beste Informationen zum Thema Event im JUFA Hotel Waldviertel finden sie hier.

Das waren nur einige Vorzüge aus dem JUFA Hotel Waldviertel. Viele Buchende haben dieses Thema als sehr entscheidend für Ihre Veranstaltung gesehen.

Dies sind nur einige der Möglichkeiten im JUFA Hotel Waldviertel. Viele Buchende haben das Thema Hochzeit als äußerst entscheidend für Ihre Buchung erachtet.

Inhaltlich handeln viele Seminare rund um das Thema Team, weil die firmenintere Zusammenarbeit sehr stark davon abhängt. Sehr interessante weiterführende Themen im JUFA Hotel Waldviertel können hier gefunden werden.

Für Weiterbildungen ist das JUFA Hotel Waldviertel die perfekte Wahl! Je nach geplantem Event, Schulung oder Seminar sind den Buchenden verschiedene Annehmlichkeiten wichtig – unter anderem wird jedoch zum Beispiel auch dieses Thema bei Suche nach einer geeigneten Location als äußerst wesentlich erachtet.

Unsere Sportangebote in Niederösterreich – sportliche Aktivitäten im JUFA Hotel Waldviertel

Der Erfolg Ihrer Veranstaltung kann stark von Sportangebot und Sportevents beeinflusst werden. Nichts macht mehr Spaß als Tischfussball – Tische stehen Ihnen hier sehr gerne zur Verfügung. Auch eine Tennishalle steht im JUFA Hotel Waldviertel zum Ausgleich nach dem Seminar zur Verfügung. Nach dem Seminar ist Billiard immer eine tolle Möglichkeit für entspanntes und trotzdem aktives Zusammensein. Die Kegelbahn im JUFA Hotel Waldviertel bietet die optimale Möglichkeit für auflockernde und lustige Teamerfahrungen nach dem Seminar. Zurecht wird Nordic Walking immer beliebter – die Gegend um das JUFA Hotel Waldviertel bietet optimale Voraussetzungen! Ein ganz besonderes Highlight und Stolz des JUFA Hotel Waldviertel ist der Golfplatz. Sehr gerne können Sie auch Fahrräder ausleihen und auf eigene Faust die Gegend erkunden. Bei der Veranstaltung in Raabs/Thaya kann ein Tennisplatz im Freien für Sie angemietet werden. In der Nähe des JUFA Hotel Waldviertel findet sich eine tolle Laufstrecke – ideal um nach dem Seminar frische Luft und Bewegung zu kombinieren. Wandern, im JUFA Hotel Waldviertel in Raabs/Thaya kann ausgiebig gewandert werden. Zurück zur Natur in einer mehrstündigen Wanderung hilft einen klaren Kopf zu bekommen.

Seminarhotel und Freizeit in Niederösterreich

Entlang jener Thaya verläuft das nordwestliche Wanderparadies Niederösterreichs. Das JUFA Resort im Waldviertel liegt sofort am idyllischen Ufer der Thaya anhand sofortem Anschluss an den Radweg, fernab jeder Alltagshektik. Naturhotelliebhaber schätzen den besonderen Zauber des Waldviertels schon lange – denn in der Ruhe liegt die Kraft!

Wander-, Rad- dazu Paddeltouren, laufen, schwimmen oder einfach gemütlich spazieren und dem Verlauf der Thaya folgen – Sportbegeisterte erwartet mit 90 Routen gegen einer Gesamtlänge von 2.000 km das weitläufigste Wanderwegnetz Österreichs.

Ausgestattet mit regionalen Naturmaterialien, eigener Saunalandschaft und einer großzügigen Parkanlage, offeriert das JUFA Resort Waldviertel*** maximale Erholung inmitten intakter Naturerlebnis. Zum täglichen Workout, in der Tat bei Schlechtwetter, verhelfen eine Kraftkammer und Mehrzwecksporthalle, mehrere Bowlingbahnen und ein Boulderraum.

Anfahrt zum JUFA Hotel Waldviertel

Das JUFA Hotel Waldviertel*** liegt im niederösterreichischen Ort Raabs an der Thaya, direkt am Ufer des Flusses Thaya. Es ist Ausgangspunkt für unendliche Abenteuer und mit dem Auto bequem zu erreichen. Es stehen Gratis-Parkplätze für Autos und Busse zur Verfügung.

Anreise mit dem Auto:

Aus Wien kommend: Donauuferautobahn A22 Richtung Praha/Brno/Sankt Pölten/B7/CZ folgen – Ausfahrt Richtung Krems/Strebersdorf/Praha/B3/St.Pölten – bei Ausfahrt 31-Stockerau Nord Richtung Horn fahren – auf Horner Bundesstraße B4 fahren, bis zum Kreisverkehr – beim Kreisverkehr die zweite Ausfahrt (B4/Horner-Bundesstraße/Wilhelm Miklas Pl.) nehmen – Streckenverlauf folgen (Sie passieren Irnfritz, Klein Ulrichschlag, Tröbings) – bei Aigen rechts Richtung Lindau abbiegen – dem Straßenverlauf Richtung Lindau folgen – Lindau passieren, weiter bis nach Raabs – in Raabs bei Bahnstraße rechts abbiegen – bei Hamerlingstraße rechts abbiegen zum JUFA Hotel.

Aus München/Salzburg/Linz kommend: Westautobahn A1 Richtung Wien folgen – Bei Ausfahrt Knoten Sankt Pölten in S33 Richtung Krems/Sankt Pölten-Ost einfädeln – dem Streckenverlauf folgen bis B37 (Schilder nach B37/Krems) – auf B218/Langenloiser-Bundesstraße über die Auffahrt Langenlois/Horn – im Kreisverkehr dritte Ausfahrt (B34/Kamptal-Bundesstraße) nehmen – rechts Richtung Fernitz abbiegen und Straßenverlauf folgen – bei Freischling rechts Richtung Raan, Buttendorf – Bei B4/Horner-Bundesstraße links abbiegen – auf Horner Bundesstraße B4 fahren – weiter wie aus Richtung Wien.

Aus Klagenfurt/Graz kommend: Südautobahn A2 Richtung Wien – weiter auf A23/E59 Richtung Favoriten/Wien – bei Ausfahrt A22 Richtung B7/Praha fahren – weiter wie aus Richtung Wien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert